Beratung in Ihrer Lebenssituation

Seelsorge bedeutet für mich Glaubens- und Lebenshilfe und beinhaltet den ganzen Menschen, in all seinen Beziehungen. Als beratende Seelsorgerin biete ich Ihnen an, Sie in Ihrer Lebenssituation zu begleiten und zu unterstützen. Diese können ganz unterschiedlicher Natur sein, es seien hier nur beispielhaft einige genannt:

Unsere Beratungsgespräche finden in angstfreier, vertrauensvoller Umgebung statt, sodass es Ihnen leichter fällt, sich zu öffnen. Ich begegne Ihnen selbstverständlich auf Augenhöhe, absolut unvoreingenommen und wertfrei. Ich bin ein sehr empathischer Mensch, kann gut zuhören und helfe Ihnen, ihr jeweiliges Lebensthema anders zu beleuchten. Es ist mir wichtig, Sie in Ihrer ganz persönlichen Situation zu verstehen und Ihnen den Raum und die Zeit zu geben, die Sie benötigen. So lassen sich unbewusste Ziele und Glaubenssätze gemeinsam aufdecken und – wenn gewünscht – eine Korrektur erarbeiten. Wir schaffen die Voraussetzungen, um ein neues Denken, Selbstbild, Verhalten und neue Perspektiven entstehen lassen zu können.

 

 

Im Rahmen unserer persönlichen Beratungsgespräche können wir gemeinsam

 

 

Grundsätze meiner Beratungstätigkeit

Der Mensch besteht aus Körper, Seele und Geist, er ist von Gott als unteilbare Einheit geschaffen. Somit werden auch Störungen und Probleme immer ganzheitlich betrachtet. Es gibt also keine rein geistlichen, rein körperlichen oder rein seelischen Probleme. Immer ist der ganze Mensch betroffen.

Wir sind geprägt von unserer Vergangenheit, die Erfahrungen die wir in der Familie gemacht haben wirken oft auch noch im Erwachsenenalter nach. Als Kind konnten wir Situationen ausschließlich rein gefühlsmäßig interpretieren. In der Konsequenz zogen wir daraus zum Teil „falsche“ Schlussfolgerungen und leben auch heute manchmal noch in den „Fehlinterpretationen“ von damals. Solche meist unbewussten Zusammenhänge lassen sich in der Beratung erkennen und nach Wahrheit und Irrtum prüfen. Und wenn der Leidensdruck groß genug ist, auch ändern und das neue Denken trainieren.

„Nicht die Tatsachen bestimmen unser Leben, sondern wie wir sie deuten.“ (Alfred Adler)

Der christliche Glaube ist für mich Basis und Fundament. Er trägt und hält mich. Es gibt mir Richtung und Orientierung. Zu Gott in Kontakt und in Beziehung zu treten berührt mein Herz – seine Liebe, seine Treue und seine Haltung mir gegenüber prägen mein Denken über mich, über andere und über die Welt.

„Denn der Herr, dein Gott, ist bei dir, ein starker Heiland. Er wird sich über dich freuen und dir freundlich sein, er wird dir vergeben in seiner Liebe und wird über dich mit Jauchzen fröhlich sein.“ (Zefanja 3,18)

Auch wenn es mir nicht in jeder Situation bewusst ist: das Wissen, dass Gott immer bei mir ist, ist ein gutes Gefühl. Ich bin nicht allein. Ich habe einen der mit mir geht, den ich fragen kann, mit dem ich in Beziehung treten kann, von dem ich Hilfe bekomme. Seine Liebe zu mir ist so groß, dass er jauchzt, mir vergibt und fröhlich über mich ist. Er, mein Schöpfer hat mich gestaltet, ich bin weder Zufall noch Unfall, ich bin gewollt und geplant. Das gibt meinem Leben Ziel, Sinn und Wert.

 

Honorar

Das Honorar für meine Beratungsleistungen beträgt 50,-€  für 1,5 Stunden.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme per E-Mail an info@maren-abele.de.